Produktberater


Kontaktieren Sie uns !


per Telefon
030 80586380 (Deutschland)
0049 30 80586380 (Österreich)
erreichbar von Mo.-Fr. 8-18 Uhr

E-mail:
service@mein-taschenmesser.de
Oder nutzen Sie unser Kontakt

Stahl Victorinox

Die VICTORINOX-Legierungen für Messerklingen

Für die Schneideklingen der TaschenTools und Haushaltmesser wird ein rostfreier chrom und molybdänlegierter Spezialmesserstahl verwendet.

NormCCrMoV
1.41100.48–0.6013.0–15.00.50–0.800.15
für andere Messer 1.4034 0.43–0.50 12.5–14.5 Nachfolgend sind die Einflüsse der wichtigsten Legierungselemente aufgeführt:

Kohlenstoff (C)

Der Kohlenstoff ist das einflussreichste Legierungselement im Stahl. Der Kohlenstoffgehalt liegt zwischen 0.3 und 1.0 Prozent; er bestimmt die Härte sowie Zugfestigkeit, verringert aber die Korrosionsbeständigkeit. Je höher der Gehalt an Kohlenstoff, desto höher ist die erreichbare Härte. Die Zähigkeit nimmt im Gegenzug ab, der Stahl wird spröde.

Chrom (Cr)

Der Chromgehalt liegt zwischen 12 und 17 Prozent und stellt den Hauptlegierungsbestandteil der martensitischen rostfreien Stähle dar. Ihm ist die Korrosionsbeständigkeit zu verdanken. Cr ist ein Karbidbildner. Seine Karbide steigern die Schnitthaltigkeit und Verschleissfestigkeit.

Molybdän (Mo)

Der Molybdängehalt liegt zwischen 0.2 und 1 Prozent. Das Molybdän ist ein wichtiges Zusatzelement, welches mithilft, die Korrosionsbeständigkeit trotz eines höheren Kohlenstoffgehaltes aufrechtzuerhalten. Es verbessert die Schnitthaltigkeit der für Schneidwaren eingesetzten Stähle. Molybdän fördert auch die Feinkornbildung, was sich ebenfalls positiv auf die Schneideigenschaften auswirkt.

Vanadium (V)

Mit der Beimischung von Vanadium werden Sonderzwecke verfolgt. Das Vanadium kann den martensitischen Molybdänstählen in kleinen Mengen zugegeben werden. Es gibt ein feineres Korn, eine bessere Schnitthaltigkeit und Zähigkeit. Sämtliches Material ist gemäss Abnahmeprüfzeugnis 3.1 nach SN EN 10204 geprüft. Alle Vorgaben und Richtlinien entsprechen den Anforderungen der Norm SN EN ISO 8442-1.