Victorinox Alox-Messer

Die geprägten Aluminium-Griffschalen der Victorinox Alox Messer weisen eine besonders hochwertige Optik auf, gepaart mit der ungewöhnlichen Haptik der gerippten Prägestruktur. Als Besonderheit gibt es diese Messer in farbenfrohen Jahreseditionen. Schauen Sie sie einfach mal an.

Durch ihre Leichtigkeit eignen sich die Alox-Messer von Victorinox für Alltag und Freizeit als praktische Wegbegleiter, sind aber auch interessant für Sammler. Besonders die Jahreseditionen in spektakulär leuchtenden Farben kommen als ein echtes optisches Highlight daher. Die unverwüstliche Alox-Schale birgt die Werkzeuge der Classic-Messer von Victorinox, es sind natürlich auch die speziellen Alox-Messer Cadet und Pioneer bei uns erhältlich.

Besonders attraktiv ist der beliebte Hunter in der Alox-Version. Das ergonomisch perfekt gestylte Messer liegt absolut fest in der Hand und ist mit einer gewohnt robusten Klinge versehen. Der Clou ist ein Clip, der die Befestigungsöse in der Feder integriert. Daran baumelt ein akkurat geknüpfter Paracord-Anhänger – cool und stets griffbereit. Victorinox fertigt dieses Highlight-Messer auch in feuerrot – ein Hingucker in Spitzenqualität. Daran kann man einfach nicht vorbeigehen. In einer Geschenk-Schiebeschachtel geliefert, erfüllt sich so manch ein Traum des Beschenkten.

Victorinox-Alox-Messer sind richtige „Immer-dabei“-Messer, nicht zu schwer, nicht zu groß, doch je nach Ausführung mit allen notwendigen Werkzeugen wie Klinge, Schere, Nagelfeile oder Schraubendreher (Classic oder Classic SD) bestückt. Nebst Klinge bietet der Cadet Dosenöffner, Kapselheber und Nagelfeile. Und der Pioneer ist zusätzlich mit Ahle und Schraubendreher ausgestattet.

Was sind Alox-Messer?

Die Griffschalen dieser besonders unverwüstlichen Messer werden aus Aluminium gestanzt und gerippt geprägt. Beim sogenannten Eloxal-Verfahren werden die Oberschalen noch mit einer sehr widerstandsfähigen und abriebfesten Oxid-Schutzschicht versehen, die die robusten Alltagsbegleiter vor Korrosion und anderen Schäden schützen soll. Besonders widerstandsfähige Nieten halten die Griffschalen zusammen.

Ursprünglich gab es die Alox-Modelle in einer Basisversion in silbernem Farbton. Diese schlichten, aber tollen Messer eignen sich aber auch für kräftige Farben. Jedes Jahr wird nun eine limitierte Auflage mit Jahreszahl in einer neuen Farbe produziert. Den Anfang machte ein sattes Orchideenviolett 2016, gefolgt von einem outdoortauglichen Olivgrün 2017 bis hin zum 2018er Modell in kräftigem Beerenrot.

Diese Messer sind nicht nur für den Fan, sondern auch als besonderes Geschenk geeignet: Denn sie kommen in einer speziellen Geschenkverpackung mit einem Zertifikat ins Haus.

Gravur auf den Victorinox-Alox-Messern

Eine Gravur ist auf bei diesen interessanten Messern auf der Klinge möglich. Einige Alox-Editionen weisen ein spezielles Gravurfeld auf dem Griff auf. Dieses Feld auf der Rückseite der Victorinox-Alox-Messer limitiert die Prägung auf 22 mm x 5 mm, denn Sie sollen sich weiterhin über die makellose Prägestruktur der speziellen Alox-Griffschalen freuen können. Die Gravur auf der Klinge erfolgt mit einem Diamantfräser und wird individuell für Sie eingeritzt.