Datenschutz - mein-taschenmesser.de

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten mein-taschenmesser.de besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und persönlichen Daten bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher halten wir uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Gegenstand

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist die Information darüber, welche personenbezogenen Daten über die Webseiten von mein-taschenmesser.de erhoben, sowie zu welchem Zweck diese verarbeitet werden.

Definitionen und Begriffe

Vorab erhalten Sie eine Auswahl einiger gesetzlicher Definitionen, die für das Verständnis der Datenschutzerklärung hilfreich für Sie sind. Den vollständigen Text der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), einschließlich weiterer Definitionen und Begriffsbestimmungen, können Sie hier abrufen.

Personenbezogene Daten

Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Aus-druck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verarbeitung

Jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Empfänger

Bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen?

Ihre Bestellungen

Personenbezogene Daten

E-Mail-Adresse, Anrede, Vor- und Nachname, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Zahlungsdaten, IP-Adresse, Cookie-Kennung

Beschreibung und Zweck der Datenverarbeitung

Mit Hilfe dieser Daten können wir Ihre Bestellung aufzunehmen, die Produktauswahl nach Ihren Präferenzen anpassen und Empfehlungen aussprechen. Die Daten werden zur Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Bestellung verarbeitet und um ihre bestellten Produkte an Sie zu versenden.

Empfänger und Verarbeiter der Daten

Wir geben Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage von Verträgen über die Auftragsverarbeitung an Empfänger weiter und nur soweit es für die vertragsgemäße Erbringung der Leistungen erforderlich ist (z. B. Deutsche Post, DHL oder Hermes für den Versand).

Ihre Zahlungsdaten werden je nach ausgewählten Zahlungsmittel an den Zahlungsdienstleister übermittelt. Die Verantwortung für Ihre Zahlungsdaten trägt der Zahlungsdienstleister.

Dauer der Datenspeicherung

Rechnungen und Bestellbestätigungen verarbeiten, bzw. löschen wir unter Berücksichtigung der hierfür geltenden steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Daneben speichern wir Ihre Daten für die Dauer gesetzlicher Verjährungsfristen bei Mängelansprüchen (in der Regel 2 Jahre nach dem Kauf). Für den Fall, dass Sie über ein Kundenkonto verfügen, speichern wir Ihre Daten zudem für die Dauer des Bestehens Ihres Kundenkontos bei uns. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 a), b), f) DS-GVO

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der o. g. personenbezogenen Daten für den Shop ist vertraglich vorgeschrieben. Andernfalls ist eine Bestellung nicht möglich.

Zur Bereitstellung der Webseite

Personenbezogene Daten

IP-Adresse, Cookie-Kennung

Beschreibung und Zweck der Datenverarbeitung

mein-taschenmesser.de erhebt beim Aufruf der Webseite durch Sie sogenannte Zugriffsdaten und speichert diese in einer Protokolldatei (Logdatei). Zu diesen Zugriffsdaten zählt auch die IP-Adresse. Daneben werden in der Logdatei der Name der von Ihnen abgerufenen Webseite, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider von uns gespeichert. Aus diesen Daten ist ein Rückschluss auf Ihre Person aber nicht möglich.

Daneben werden beim Aufruf unserer Webseite sog. Cookies auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone oder PC) abgelegt. Einzelheiten über die auf der Webseite eingesetzten Cookies, den spezifischen Zweck, den die Cookies erfüllen sowie eine Beschreibung, wie Sie diese Cookies löschen können finden Sie im Absatz Cookies.

Die Logdatei-Daten, einschließlich der IP-Adresse, erheben wir, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Webseite zu gewährleisten und eine komfortable Nutzung unserer Webseite durch Sie zu ermöglichen. Zudem dient die Logdatei der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken. Cookies ermöglichen es auch, die Nutzung unserer Webseite für Sie angenehmer zu gestalten, indem mit Hilfe der Cookies z. B. festgestellt werden kann, ob Sie eine einzelne Seite unserer Webseite bereits besucht haben. Mit Hilfe der Cookie-Kennung erhalten wir zudem Informationen über das Nutzerverhalten auf unserer Webseite oder der Suchanfragen, mit denen Sie auf unsere Seite gelangen und können bei zukünftigen Besuchen das Angebot an die Interessen des Nutzers anpassen.

Die Logdatei-Daten, einschließlich der IP-Adresse, dienen lediglich der Optimierung der Webseite und der Sicherung unserer Systeme (z. B. im Rahmen eines Angriffs auf unsere IT oder eines Sicherheitsvorfalls). Aus den Daten der Logdatei, einschließlich der IP-Adresse, ist für uns im Falle des Aufrufs unserer Webseite kein Personenbezug herstellbar. Dies kann nur dann der Fall sein, wenn Sie sich gleichzeitig bei Ihrem Kundenkonto anmelden. In diesem Fall können wir Ihnen die IP-Adresse direkt zuordnen. Mit Hilfe der Cookie-Kennung erfahren wir z. B., ob und inwieweit Sie unsere Webseiten bereits besucht haben, ob Sie sich bereits mit einer bestimmten Kennung bei uns registriert haben und wann Sie zu dieser zurückgekehrt sind. Details und Informationen, wie Sie Cookies löschen können, entnehmen Sie bitte dem Absatz Cookies.

Empfänger und Verarbeiter dieser Daten

Wir hosten unsere Webseite und den Shop bei einem externen Dienstleister.

AnbieterZweck der DatenverarbeitungDetails zum Anbieter & Datenschutzhinweis
plentymarkets GmbHBereitstellung des Shopsystems, Speicherung von Endkundendaten, Auftragsverarbeitung, Zahlungsarten, Verwaltung von Zahlungsvorgängen und Verwaltung der Versandabswicklung.https://www.plentymarkets.eu/

Dauer der Datenspeicherung

Die Logfiles, mithin die darin enthaltene IP-Adresse, werden zwei Monate nach Erhebung automatisch gelöscht. Zuvor wird Die IP-Adresse allerdings anonymisiert und nur noch für administrative (technische) Zwecke gespeichert.

Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings sind ohne die IP-Adresse und die Cookie-Kennung der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Webseite nicht gewährleistet oder einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt.

Ihr Kundenkonto

Personenbezogene Daten

E-Mailadresse, Kundennummer, Vor- und Nachname, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Login-Daten, Bestellhistorie

Beschreibung und Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen ein Kundenkonto zur Verfügung zu stellen, über das Sie Ihre Bestellungen sowie verschiedene Services von mein-taschenmesser.de verwalten können. Hierzu zählen die Möglichkeit Liefer-, Zahlungs- und Newsletter-Präferenzen festzulegen, sowie Ihre Bestellhistorie. Die Login-Daten dienen zum Anmelden an Ihrem Kundenkonto.

Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten für die Dauer des Bestehens Ihres Kundenkontos oder solange, bis Sie uns zur Löschung auffordern. Darüber hinaus gelten die Speicherfristen im Bereich „Webshop“. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf bleibt unberührt.

Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die Verarbeitung ist die Nutzung des Kundenkontos jedoch nicht möglich.

Newsletter

Personenbezogene Daten

E-Mail-Adresse, Anrede, Vor- und Nachname, Bestellhistorie

Beschreibung und Zweck der Datenverarbeitung

Wenn Sie sich zu unserem E-Mail-Newsletter anmelden, übersenden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten oder Neuigkeiten, rund um mein-taschenmesser.de. Pflichtangabe für die übersendung des Newsletters sind Ihre E-Mailadresse sowie Ihr Name, um Sie persönlich ansprechen zu können. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen E-Mail-Newsletter übermitteln, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie in den Versand vom Newsletter einwilligen. Wir schicken Ihnen dazu eine Bestätigungs-E-Mail, mit der Sie gebeten werden durch Anklicken eines Links zu bestätigen, dass Sie künftig Newsletter erhalten wollen. Erst mit der Aktivierung des Bestätigungslinks erteilen Sie uns Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Daten werden ausschließlich für Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt.

Beim Versand des Newsletters werten wir dabei zudem Ihr Nutzerverhalten aus. Mit den so gewonnenen Daten können wir den Erfolg eines Newsletters auswerten und Rückschlüsse für die Verbesserung zukünftiger Newsletter ableiten.

Empfänger und Verarbeiter der Daten

Der nachfolgende Anbieter des Newsletter-Tools bereitet in unserem Auftrag die Daten zum Zwecke des Versands und der Nutzeranalyse, bzw. statistischen Aufbereitung für uns auf. Hierfür haben wir den entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag mit dem Anbieter abgeschlossen.

AnbieterInformationen zum Datenschutz
Newsletter2Go GmbH https://www.newsletter2go.de/datenschutz-uebersicht/

Dauer der Datenspeicherung

Sie können jederzeit dem Erhalt von Newslettern und damit der Verarbeitung Ihrer vorgenannten Daten zum Zwecke der E-Mail-Werbung widersprechen. Sollten Sie keine E-Mails mehr wünschen, können Sie den Abmelden Link am Ende jeder E-Mail anklicken oder kontaktieren Sie uns unter service@mein-taschenmesser.de.

Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe der E-Mail-Adresse der Versand, bzw. der Erhalt des Newsletters nicht möglich.

Kontakt und Kundenservice

Personenbezogene Daten

E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Datum, Uhrzeit, Ihre Nachricht

Beschreibung und Zweck der Datenverarbeitung

Wir nutzen auf unserer Webseite Kontaktfunktionen, um uns mit unseren Kunden und Interessenten auszutauschen und um Ihre Anliegen und Anfragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang an uns gerichteten Anfragen verarbeiten wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Auch dienen diese Daten der Zuordnung zu ihrem Profil, falls Sie sich als Kunde mit denselben Daten registrieren.

Dauer der Datenspeicherung

Wir nutzen die Daten, bis die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Darüber hinaus speichern wir die Kommunikation für die Dauer der Vertragsbeziehung mit Ihnen oder des Bestehens eines Kundenkontos, längstens jedoch, bis wir zur Löschung aufgefordert werden. Sie können die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe eine Bearbeitung der Anfrage nicht möglich.

Cookies

Was sind Cookies?

Um unsere Webseiten möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und um die Relevanz unsere Werbung für die Besucher unserer Webseiten zu steigern, benutzen wir und unsere Partner so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu erkennen. Dies geschieht teils auch unter Verwendung sogenannter Tracking-Pixel, die nicht auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden, aber in gleicher Weise wie ein Cookie bei der Identifikation des Rechners behilflich sein können. Im Folgenden sind unter dem Begriff „Cookie“ sowohl Cookies im technischen Sinne als auch Tracking Pixel und ähnliche technische Methoden erfasst.

Wenn Sie zum ersten Mal unsere Webseiten besuchen, wird Ihnen der Hinweis zum Datenschutz mit dem Einwilligungstext zu Cookies angezeigt. Sofern Sie mit der Nutzung der Webseiten fortfahren und der Nutzung von Cookies nicht widersprechen, wird diese Einwilligung auf Ihrem Browser gespeichert, damit wir Ihnen diesen Hinweis nicht auf jeder Seite erneut anzeigen müssen.

Welche Cookies verwenden wir auf welcher Rechtsgrundlage?

Auf unseren Webseiten verwenden wir drei Typen von Cookies: (1) Technisch notwendige Cookies, ohne die die Funktionalität unserer Webseiten eingeschränkt wäre, (2) optionale Analyse Cookies und (3) optionale Targeting- bzw. Werbe-Cookies:

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind unerlässlich, um es Ihnen zu ermöglichen, sich auf unseren Websites zu bewegen und die Funktionen zu nutzen. Sie speichern zum Beispiel welche Produkte Sie in Ihren Warenkorb abgelegt haben oder den Fortschritt Ihres. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Sie, die für Marketing-Zwecke verwendet werden. Die Deaktivierung dieser Kategorie von Cookies würde die Funktionen der Webseiten insgesamt oder in Teilen einschränken.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen (Art. 6 (1) lit. f DSGVO).

Diese Cookies sind sitzungsspezifisch und laufen nach Ihrem Besuch auf der Website (Sitzung) ab.

Analyse-Cookies / Google Analytics

Analyse-Cookies erfassen Informationen darüber, wie Besucher insgesamt eine Webseite nutzen, zum Beispiel, welche Seiten sie am häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies erheben keine Daten, anhand derer Besucher identifiziert werden können. Alle mit Hilfe dieser Cookies erhobenen Informationen dienen ausschließlich dazu, die Funktionalität und den Service der Webseite zu verstehen und zu verbessern.

Wir verwenden zur Analyse unserer Webseiten Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Die durch die Nutzung von Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, weil wir nur pseudonymisierte bzw. anonymisierte Daten verwenden (Art. 6 (1) lit. f DSGVO).

Die auf Basis dieser Cookies gesammelten Daten werden vor der Analyse anonymisiert. Cookies und darin gespeicherte Informationen können jederzeit von Ihnen deaktiviert bzw. gelöscht werden.

Targeting- und Werbe-Cookies

Targeting- und Werbe-Cookies werden verwendet, um Werbung gezielter auf Sie und Ihre Interessen abzustimmen. Sie dienen auch dazu einzuschränken, wie oft Sie dieselbe Werbeanzeige zu sehen bekommen, die Wirksamkeit einer Werbekampagne zu messen und das Verhalten von Personen nach dem Betrachten einer Anzeige zu verstehen. Diese Cookies werden üblicherweise von Werbenetzwerken mit der Zustimmung des Webseiten-Betreibers (d.h. in diesem Fall von uns) auf dessen Seiten platziert. Sie erkennen, dass ein Nutzer eine Webseite besucht hat und geben diese Information an andere, z.B. werbebetreibende Unternehmen, weiter bzw. passen daran Werbung selbst entsprechend an. Oft sind sie mit einer Webseiten-Funktionalität verknüpft, die von diesem Unternehmen bereitgestellt wird. Wir verwenden diese Cookies daher, um eine Verknüpfung mit sozialen Netzwerken herzustellen, die dann die Informationen über Ihren Besuch weiterverwenden können, um die Werbung auf anderen Webseiten gezielt auf Sie zuzuschneiden, und um den von uns genutzten Werbenetzwerken Informationen über Ihren Besuch zur Verfügung zu stellen, damit Ihnen so später auf der Grundlage Ihres Browsing-Verhaltens genau die Werbung vorgestellt werden kann, die Sie potenziell wirklich interessiert. Kommt es später zu einem Kauf eines Produktes, so wird diese Tatsache ggf. an ein solches Werbenetzwerk übermittelt.

Darüber hinaus binden wir auf unserer Webseite auch Cookies ein, die in unserem Auftrag von Dienstleistern gesetzt werden und mit deren Hilfe wir nachvollziehen können, welche unserer Produkte Sie bereits angeschaut haben, so dass wir Ihnen ähnliche Produkte vorschlagen können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind Ihre Einwilligung im Rahmen des bei Erreichen unserer Webseite angezeigten Cookie-Banners (Art. 6 (1) lit. a DSGVO).

Cookies und darin gespeicherte Informationen können jederzeit von Ihnen deaktiviert bzw. gelöscht werden (siehe hierzu die nachfolgenden Informationen).

Deaktivierung von Cookies

Die Deaktivierung dieser Kategorien von Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies beeinträchtigt die Funktionalitäten unserer Webseiten nicht. Derzeit verwenden wir Cookies dieser Kategorie von folgenden Anbietern, bei denen Sie jeweils Informationen über die Cookies und deren Bezeichnung erfahren und dort direkt der Verwendung von Cookies widersprechen können:

ToolDatenschutzinformationen des AnbietersWiderspruchsmöglichkeit (Opt-Out)
Binghttps://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatementhttp://choice.microsoft.com/de/opt-out
Doubleclickhttps://policies.google.com/?hl=dehttps://support.google.com/dfp_premium/answer/2839090?hl=de
Facebookhttps://www.facebook.com/policy.phphttps://www.facebook.com/policies/cookies/
Google Adwordshttps://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=dehttp://www.google.com/ads/preferences/html/opt-out.html
Google Analyticshttps://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=dehttps://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Googleadserviceshttps://policies.google.com/privacy?hl=dehttps://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de
Youtubehttps://policies.google.com/privacy?hl=dehttps://adssettings.google.com/authenticated

Wie deaktiviere ich Cookies?

Sie können über die oben in der Tabelle enthaltenen Links einzelne Cookies deaktivieren, sofern der Cookie-Anbieter dies ermöglicht. Schließlich können Sie auch die Verwendung jeglicher Cookies unterbinden, indem Sie die Einstellungen zu Cookies in Ihrem Browser entsprechen vornehmen. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass die Funktionalität unserer Webseiten in diesem Fall eingeschränkt sein wird, wenn auch technisch notwendige Cookies blockiert werden.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung der Daten

Sie haben das Recht, jederzeit von mein-taschenmesser.de eine Bestätigung zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an unsere Datenschutzbeauftragte oder an die oben genannten Kontaktdaten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Kontakt & Datenschutzbeauftragte

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, oder wenn Sie zu einem Punkt weitergehende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.

PP-Onlinehandel Inh. Peggy Pankrath, vertreten durch die Inhaberin und Datenschutzbeauftrage Frau Peggy Pankrath, ist verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Webseite, Sie erreichen uns:

PP-Onlinehandel Peggy Pankrath
Potsdamer Chaussee 80
14129 Berlin
Tel. +49 30 80586380
E-Mail: service@mein-taschenmesser.de

Änderungen

Wir uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung können Sie auf unser Webseite abrufen.

Stand Mai 2018

Bitte beachten Sie, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.